• Pelikangasse 4/3, A-1090 Vienna
  • By appointment

Vascular diseases of the skin

Aufgrund seiner langjährigen wissenschaftlichen und klinischen Tätigkeit ist Herr Prof. Weber ein ausgewiesener, international anerkannter Experte auf dem Gebiet von Gefäßerkrankungen der Haut.

Grundsätzlich können Erkrankungen die oberflächlichen und/oder tiefen Gefäßstrukturen der Haut befallen. Im Bereich der tieferen Strukturen (im Unterhautfettgewebe) sind vor allem die Erkrankungen der Venen (Venenerkrankungen, Krampfadern) und der Arterien relevant. Die kleinen Blutgefäße der Haut können bei einer Vielzahl an selteneren Hauterkrankungen befallen sein. Neben den degenerativen Ursachen, gilt es hier auch autoimmunologische Ursachen mit abzuklären. Insbesondere die Entzündung von Blutgefäßen („Vaskulitis“) wird häufig an der Haut in Form von Blutungen sichtbar. Oftmals manifestieren sich Gefäßerkrankungen der Haut unspezifisch in Form chronischer Wunden. Auch hier erscheint eine genaue Abklärung der zugrunde liegenden Ursache zentral.